Wohnmobilreisen
und mein Rudel

Emma Tag 16

Tag 1  Tag 2  Tag 3  Tag 4  Tag 5  Tag 6  Tag 7
Tag 8
  Tag 9  Tag 10  Tag 11  Tag 12  Tag 13  Tag 14
  Tag 15  Tag 16  Tag 17  Tag 18

Montag der 16. Tag, wieder ein wunderschöner sonniger Herbsttag den Emma mit uns ausgiebig in den freien Natur genossen hat, allerdings geschnarcht wird im Haus. Emma ist fit und das ist gut so, etwas faul war sie aber doch, denke aber das die wärme dazu beigetragen hat, sehr ungewöhnlich warm für diese JAhreszeit. Emma ist ein klasse Staubsauger sie putzt den Garten mit ihren Bauchfell und der Herbst zeigt sich dann im Wintergarten sowie im Haus, lach, na das ist alles halb so schlimm die Blätter sind ja schnell wieder entsorgt. Emma ist beim geschehen meiner Geister immer dabei ob sie spielen, toben sie ist mitten drin auch wenn sie sich nicht beteiligt aber zuschauen ist angesagt oder auch hinterher laufen ist dabnn angesagt, ja nichts verpassen. geraspelte Möhren liebt sie und hat eine extra Suchaktion bekommen im HAus denn im Garten ist sie zu langsam so das Emma da nicht viel abbekommt, meine Geister sind da beim suchen zu flott, dann noch was Futter da sie ja bis jetzt ihre Abendmahlzeit verschlafen hat habe ich dies dann so beibehalten. Ich denke mal Emma weiß das Frauchen kommt, man 4:00 Uhr hat sie mich geweckt mit hin und her laufen, da blieb mir nichts anderes übrig als auf zu stehen, Gassi gehen war angesagt, na die frische Luft hat mich dann so munter gemacht das die Nacht für mich vorbei war, aber nicht für Emma, hinlegen auf ihr Kissen und schnell weiter schnarchen damit sie dann fit ist wenn Frauchen kommt.

Hier vom 16. Tag paar Eindrücke in Bilder!





jetzt geht es in den Garten die Herbstsonne ist da