Wohnmobilreisen
und mein Rudel

Emma Tag 4

Tag 1  Tag 2  Tag 3  Tag 4  Tag 5  Tag 6  Tag 7
Tag 8
  Tag 9  Tag 10  Tag 11  Tag 12  Tag 13  Tag 14
Tag 15  Tag 16  Tag 17  Tag 18

Der Tag 4 für Emma war als wäre sie paar Jahre jünger als sie ist, Emma ist voll und ganz bei uns angekommen, passt sich den Zeiten meines Rudels an und sie machen nun alles zusammen vom fressen angefangen, Suchspiele zieht sie voll und ganz mit durch. Mir hinter her rennen könnte ja was geben an Futter, da ist sie Flott wie ein junger Hund, ihr Kissen ist ein und alles wenn sie ihre Ruhe, schlafphasen hat, kuscheln und sich danach Wohlfühlen, Masagen liebt sie, ja am besten weiter machen und nicht aufhören, der Blick dazu, zum dahin schmelzen (allerdings geht es dann schlecht sie dabei Fotos zu machen) Das Wetter war so klasse das wir sehr viel draussen waren und sie sich sogar schön in die Sonne legte und es genossen hat (soll ja gut für die Knochen sein) Als ich nach 1,5 h die ich nicht da war zurück kam schlief sie fest wie ein Engel, habe sie auch schlafen gelassen so wurde ihr Abendfutter etwas raus gezogen, nun da mussten meine geister wiedermal zusehen aber das ist für sie kein Problem. Die süße fühlt sich weiterhin bei uns Pudelwohl und das ist gut so! Schon erstaunlich wie sich so eine ältere Hundedame sich an meinen Altag anpassen kann ohne Probleme, gut auch für mein Rudel, die auch auf Emma aufpassen das sie alles richtig macht, Emma hat sogar Kira zum spielen aufgefordert, schade das ich davon kein Bild habe, so nun kann der 5 Tag beginnen, mit schönen Wetter wir es aussieht, gleich geht es ab in die Natur!

Das Gras ist angefroren, ja es ist Frühs und Abends in der Eifel sehr kalt, es knistert richtig unter den Hundepfoten



Schön im Gruppenrudel zusammen fressen, Emmi brauch etwas länger, steht ihr auch zu in dem hohen alter


















Emma setzt ihre NAse ein genau wie meine Geister, eine Hundenase wird nie alt






schön mein Fuss festhalten das ich ja nicht aufstehe und weg gehen kann oder brauch sie ihn als Kopfstütze, na das kann sie mir nicht beantworten, die süße