Wohnmobilreisen
und mein Rudel

Schillig Tag 11 2013

Wieder ist ein schöner Urlaubstag vergangen, das Wetter spielte mit, Frühs ein Spaziergang am Deich entlang mal ohne Baggi (für Betti) was ein Fehler war denn zurück zu war es für ihre Knochen etwas zu viel (echt blöd von uns) nun ja so haben wir unseren Tagesablauf anders gestaltet als wie geplant, nach der Mittagsruh blieben wir am Platz (war auch gut so, die Sonne war da es war wunder schön, am Strand jedoch nicht der war bedeckt mit Nebel (am Wohnmobilplatz saßen bestimmt daher so wie wir alle draussen). Der 1. Urlaubstag das man sich mal was sonnen konnte, bis zum frühen Abend, ich machte mit unseren Geistern kleinere Spiele am Platz. Betti hatte sich wieder ganz gut erholt. Die Enten am Platz kommen immer betteln, bekommen aber nichts von uns (ist auch Verboten), unangeleineter Nachbarshund kommt uns auch besuchen sobald wir im Womo sind wird dann unser Platz toll markiert, Gras fressen (schmeckt besser auf unseren Platz als auf dem eigenen, lach) was unsere Geister vom Womofenster aus beobachten und nicht mal verbellen. Heute hat es schon was getröpfelt von oben, aber nur kurz, hoffe das wir einen schönen Tag bekommen ( die Sonne lächelte uns beim 1. Gassigang schon was an), nach dem Frühstück wollen wir an den Hafen fahren und da für eine Nacht uns hinstellen und von da aus spazieren gehen. Habe wieder paar Bildchen zusammen gestellt, viel Spass beim angucken.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und tolles Wetter dazu.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild